Bild zum Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg

Zukunftstag – warum?

Wir wollen dir vielfältige Berufsperspektiven in deiner Region zeigen und dich darauf aufmerksam machen, dass junge Frauen z.B. auch in technischen und junge Männer in sozialen Berufen sehr gute Berufschancen haben. Vergiss also die „typischen“ Männer- oder Frauenberufe und probiere etwas Neues oder Ungewöhnliches aus. Am Zukunftstag hast du dazu die Möglichkeit.  

1. Schritt: Informiere dich über Berufsbilder

Wenn du erst einmal  mehr über Berufe wissen willst, dann schaue doch in unserer Rubrik "Was liegt mir - Berufe vorgestellt" vorbei. Dort haben wir dir viele interessante  Links zum Durchstöbern zusammengestellt. Auch unser Instagram-Kanal hat immer wieder interessante Informationen für dich. 

  • Welche Berufe kenne ich bereits?
  • Wofür interessiere ich mich?
  • Wo kann ich meine Stärken und Interessen am besten einbringen?
  • Gibt es noch „klassische“ Frauen- oder Männerberufe?
  • Welche Besonderheiten in der regionalen Wirtschaft gibt es?
  • Wie kann ich später Familie und meinen Wunschberuf miteinander vereinbaren?

2. Schritt: Melde dich auf dem Aktionslandkarte

Du möchtest gleich loslegen und dir einen Platz für den Zukunftstag reservieren, dann melde auf unserer Aktionslandkarte an. Wie das genau geht, erfährst du hier

3. Schritt: Bereite dich auf den Zukunftstag vor

Du hast schon einen Platz? Na, dann ist gut vorbereitet zu sein, doch schon halb gewonnen! Wir haben dir in unseren Tipps für Schüler/innen ein paar Hinweise zusammengetragen, mit denen auf den Zukunftstag vorbereiten kannst.