Bild zum Zukunftstag für Mädchen und Jungen in Brandenburg

Zukunftstag – So geht's!

Schritt 1: Registriere dich für den Zukunftstag

  • WICHTIG: Erstelle zuerst einen Account (Profil) für dich. Gerne kann der Account auch von deinen Eltern erstellt werden. Wichtig ist nur, dass in dem Registrierungsformular deine eigenen persönlichen Daten angegeben werden.
  • Bevor du die Registrierung mit dem Button „Profil erstellen“ abschickst, lies bitte die Datenschutzerklärung, bitte deine Eltern um Erlaubnis für deine Teilnahme und bestätige das mit einem Klick auf das entsprechende Kästchen.
  • Sobald du das Registrierungsformular abgesendet hast, erhältst du eine E-Mail an die von dir angegebene E-Mail-Adresse. Bitte schaue ggf. auch im SPAM-Ordner nach. Klicke auf den Bestätigungslink, um deinen Account (Profil) zu bestätigen. Dann ist dein Profil eingerichtet und du kannst dich über den Login-Bereich in deinen Account einloggen.
  • Hinweis: Spätestens zwei Monate nach dem Zukunftstag wird dein Account automatisch wieder gelöscht.

Schritt 2: Suche einen Platz auf der Aktionslandkarte

  • Du findest auf der Aktionslandkarte sowohl Angebote, die digital stattfinden, als auch solche, die vor Ort durchgeführt werden. Du kannst also von Zuhause über deinen PC, deinen Laptop, dein Smartphone – oder natürlich viel besser: direkt vor Ort – an Veranstaltungen des Zukunftstags teilnehmen.
  • Sobald du registriert bist, gib in die Suchfunktion auf der Aktionslandkarte deine Suchkriterien ein, beispielsweise eine Postleitzahl oder einen Beruf. Hier gibt es Tipps für die Angebotssuche. Du hast die Qual der Wahl!
  • Falls du eine Beeinträchtigung hast, kannst du dies bei der Anmeldung über die Aktionslandkarte angeben und wir prüfen, wie Unterstützung ge­leistet werden kann. Bei Fragen kannst du dich an das Organisationsteam wen­den. 


    Schritt 3: Anmelden für eine Veranstaltung

    • Logge dich ein und wähle ein für dich interessantes Angebot auf der Aktionslandkarte aus. Sprich mit deinen Eltern über deine Wahl. Sofern noch Plätze frei sind, kannst du dich direkt dort anmelden. Beachte bitte, dass du dich immer nur für eine Präsenz-Veranstaltung oder für zwei digitale Angebote gleichzeitig anmelden kannst. Anmeldeschluss für alle Veranstaltungen ist am Dienstag, den 26. April 2022Achtung: Wenn du auf „Anmelden“ klickst, bist du direkt verbindlich angemeldet. 
    • In deinem Profil erscheint unter „Meine Veranstaltungen“ die Veranstaltung, für die du dich angemeldet hast.

     

    Du willst den Platz doch nicht?

    • Solltest du den Platz doch nicht mehr in Anspruch nehmen können, melde dich bitte unbedingt von der Veranstaltung wieder ab. So kann der Platz wieder freigegeben werden und eine andere Person kann sich für das Angebot anmelden.
    • Auf der Seite deines persönlichen Accounts gibt es eine Veranstaltungsübersicht. Wähle die Veranstaltung aus, von der du dich abmelden möchtest, und klicke auf den Button „nicht teilnehmen“. Du hast dich nun von der Veranstaltung wieder abgemeldet.

      Schritt 4: Kläre ab, ob deine Schule am Zukunftstag teilnimmt

      • Frage in der Schule nach, ob deine Schule oder Klasse am Zukunftstag teilnimmt. Dann könnt ihr alle gemeinsam beim Zukunfstag dabei sein. Du kannst aber auch teilnehmen, wenn deine Schule nicht teilnimmt. Was du dabei beachten musst, erfährst du hier