Die Adventszeit hat begonnen. Für die meisten auch der Startschuss, um sich mit den Weihnachtsgeschenken für Familie und Freunde zu beschäftigen. Dabei nutzen immer mehr Menschen Online-Anbieter, die die Geschenke nach Hause liefern. Und natürlich gibt es auch in diesem Berich interessante Jobmöglichkeiten für euch.

Seit August letzten Jahres gibt es einen neuen Ausbildungsberuf „Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce“. Während der dreijährigen Ausbildung zum Kaufmann/-frau im E-Commerce kannst du die unterschiedlichen Geschäftsvorgänge im Online-Unternehmen kennen lernen.

Wie bei den meisten Ausbildungen verbringst du deine Zeit im Unternehmen und in der Berufsschule. Im Ausbildungsbetrieb lernst du die unterschiedlichen Abteilungen kennen, die hinter einem Online-Shop stecken, wie Einkauf, Marketing, Logistik und IT. Und in der Berufsschule werden dir die theoretischen Inhalte vermittelt. Du lernst hier vor allem betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Schau doch gleich mal bei deinem Lieblings-Onlineshop, welche Ausbildungsmöglichen angeboten werden!

Wir wünschen euch ein schönes zweites Adventswochenende!

Die Schule soll uns auf das Leben vorbereiten und uns die nötigen Grundlagen mitgeben, die wir brauchen, um einen Beruf zu erlernen. Aber das Leben ist vielfältig und die Anzahl möglicher Berufe ist hoch. Im BERUFENET der Agentur für Arbeit findet ihr eine Übersicht über alle gängigen Berufe und Studienfächer.

Glücklicherweise ist es nicht notwendig, alle Einträge im BERUFENET durchzuarbeiten, um einen passenden Beruf zu finden. Im Internet findet ihr zum Beispiel Berufs-Checks, die aus euren Charakteren, Fähigkeiten und Vorlieben Vorschläge für die spätere Berufswahl machen.

Probiert es doch mal mit dem Berufs-Check von ausbildung.de – hier findet ihr außerdem Beschreibungen ausgewählter Berufe und mögliche Ausbildungsplätze.

Auch unter planet-beruf.de findet ihr Hilfestellung zum Thema Berufsorientierung.

Übrigens findet ihr auch auf unserer Seite Infos zu verschiedenen Berufen. Unter Berufe vorgestellt findet ihr eine Liste mit Berufsprofilen, die wir für euch ständig erweitern – schaut doch mal rein…

Durchstarten im Arbeitsleben

Um später einmal erfolgreich im Beruf durchzustarten, braucht es neben einer guten Bildung vor allem eine gute Ausbildung! Und damit diese im Handumdrehen gelingt, ist es ratsam, sich rechtzeitig zu informieren.

Berufsorientierung ist der erste Schritt ins Berufsleben

Die Chancen für Auszubildende sind besser denn je und viele Unternehmen in der Region suchen nach jungen Menschen, die sie zu ihren zukünftigen Fachkräften ausbilden können. Nutzt daher frühzeitig Möglichkeiten, um verschiedene Berufsbilder kennen zu lernen, damit ihr später nicht die berühmt-berüchtigte „Qual der Wahl“ habt. Neben Job- und Karrieremessen kann man sich insbesondere durch ein Praktikum ein sehr anschauliches Bild von einem Beruf oder einem Arbeitsumfeld machen.

Am kommenden Zukunftstag erhaltet ihr wieder die Gelegenheit Einblicke in Betriebe und Unternehmen zu erhalten und auf diese Weise Eindrücke von unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen zu sammeln.

Jetzt vormerken: 26. März 2020 – Zukunftstag im Land Brandenburg!

Vorbereitungen für den kommenden Zukunftstag gestartet

Liebe Schülerinnen und Schüler, das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und das bedeutet, dass die Vorbereitungen für den kommenden Zukunftstag angelaufen sind. Bald wird hier unter zukunftstagbrandenburg.de die Aktionslandkarte freigeschaltet, auf der ihr euch für eines der Praktikumsangebote in eurer Region anmelden könnt…

Zukunftstag 2020 wieder im März

Wie auch schon in diesem Jahr, findet der kommende Zukunftstag einen Monat früher statt als üblich, nämlich am 26. März 2020. Grund dafür sind die Osterferien, die sich auch im Jahr 2020 mit dem üblichen Zeitraum überschneiden.

Der Brandenburger Zukunftstag findet alljährlich parallel zum bundesweiten „Girls’ und Boys’Day“ statt. Wir, das Organisations-Team des Zukunftstags Brandenburg, stehen euch für eure Fragen aber auch für Anregungen gerne zur Verfügung.

Das Schuljahr ist schon in vollem Gange und deshalb ist es auch Zeit, sich auf den Zukunftstag im Land Brandenburg vorzubereiten. Am 26.03.2020 können alle Jugendlichen ab der 7. Klasse EinBlick in die Berufswelt Brandenburgs bekommen. Mehr Infos folgen!

Eine Zusammenfassung der Zahlen und Fakten zum Zukunftstag 2019 steht hier als Download zur Verfügung:

Dokumentation des Zukunftstags 2019

Vielen Dank an alle Beteiligten! Der nächste Zukunftstag findet am 26. März 2020 statt. Mehr Informationen folgen!