Unter der Rubrik Informationen für Veranstalter sowie unter Infomaterialien befinden sich nun wichtige Hinweise und Tipps zur Durchführung von digitalen Veranstaltungenanlässlich des 19. Zukunftstags für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg.

Grüne Berufe? Ja, du hast richtig gelesen! Grün, weil sich diese Berufe mit Themen wie Umwelt, Klima, Natur oder Landwirtschaft beschäftigen. Das ökologische Verständnis wächst und damit auch die Zahl der grünen Studien- und Ausbildungsberufe, denn Grün = Zukunft! 

weiterlesen

Lies mehr und erfahre, wie Berufsorientierung für deine Region zu einem unterhaltsamen Video-Event wird.

weiterlesen

Der Zukunftstag ist jetzt auch bei Instagram @zukunftstagbrandenburg aktiv. Dort gibt es Informationen zu Veranstaltungen beim Zukunftstag und spannende Tipps rund um das Thema Berufsorientierung.

weiterlesen

Digitale Veranstaltungen beim Zukunftstag einzustellen, ist ganz einfach:

1. Melden Sie sich hier an und setzen Sie ein Häkchen im Kästchen „Dieses Angebot ist digital“.

2. Beschreiben Sie kurz, was Sie in Ihrem digitalen Format planen und welche Online-Plattform oder Videokonferenz-Software Sie verwenden.

3. Wenn sich die Schüler/innen über die Aktionslandkarte anmelden, werden Sie darüber informiert. Im Vorfeld zur Veranstaltung senden Sie allen angemeldeten Schüler/innen per E-Mail die den Einwahllink bzw. die Zugangsdaten zu.

Sie wollen am Zukunftstag einen Livestream in Ihren Betrieb schalten? Auch das ist möglich! Sie wissen noch nicht genau, wie Sie den Schnuppertag beim Zukunftstag digital gestalten können?Am 25.02.2021 bietet das Zukunftszentrum Brandenburg den „Zukunftsdonnerstag – Digitaler Einblick in Betrieb und Beruf“ an und stellt Möglichkeiten vor, wie eine digitale Veranstaltung aussehen könnte. Zu diesem Online-Seminar können Sie sich kostenfrei anmelden.

Oder schauen Sie mal beim Webkoffer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes vorbei. Dieser gibt hilfreiche Tipps zur Planung und Moderation von digitalen Veranstaltungen.

Im Februar: Ausbildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ ­

Willst du wissen, wie es nach der Schule für dich weitergehen könnte? Ausbildungsmessen sind ein guter Weg sich über Berufe zu informieren und sich persönlich bei Unternehmen vorzustellen. Auch unter Corona-Bedingungen organisiert z. B. die Arbeitsagentur Neuruppin zusammen mit der Inkom, der Kreishandwerkerschaft, dem Oberstufenzentrum und dem RegionalCenter im Landkreis Ostprignitz-Ruppin (OPR) sowie der IHK Potsdam die Ausbildungsmesse „Deine Zukunft beginnt“ mit mehr als 100 Ausstellern.
In diesem Jahr findet die Messe erstmalig virtuell statt.
Ihr habt die Möglichkeit am 27.02.2021 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr per PC oder Smartphone mit den Unternehmen eurer Region per Videochat in Kontakt zu treten. Mehr Informationen zu Ausstellern und zum Ablauf findet ihr hier.

Im Februar und März: Online-Veranstaltungen zu Grünen Berufe 

Du willst gerne draußen oder mit Tieren arbeiten? Dann lohnt es sich bei den Online-Veranstaltungen von AGRARaktiv vorbei zu schauen! Am 24.02.2021 findet das Online-Seminar „Ein Überblick über die 14 Grünen Berufe“ statt. Das ca. 1-stündige Seminar wird sowohl um 11.00 Uhr als auch um 15:30 Uhr durchgeführt und stellt dir 14 Grüne Berufe vor.

Die Online-Veranstaltungen laden auch ein, neue Berufe kennen zu lernen. Oder weißt du, was eine Milchtechnologin oder ein Milchtechnologe macht? Nein?! Na dann finde es heraus! Am 18.03.2021 um 15:00 Uhr stellt das Online-Seminar „Käse, Milch, Jogurt und Co. – Alles rund um die Ausbildung in der Milchwirtschaft“ die Ausbildungsberufe Milchtechnologe/in und Milchwirtschaftliche/r Laborant/in vor. Übrigens, als Teilnehmer/in erhälst du eine Teilnahmebescheinigung.

Im Mai: Merkt Euch schon einmal die Ausbildungsmesse Teltow vor!

Die Stadt Teltow hat gemeinsam mit ihren Partnern entschieden die Regionale Ausbildungsmesse Teltow in diesem Jahr als digitales Online-Format durchzuführen.

Termine:
Schultag: Freitag. 07. Mai 2021 von 10 – 16 Uhr
Familientag: Samstag, 08. Mai 2021 von 10 – 16 Uhr

Nähere Infos gibt es hier !

­

Auch oder gerade in Zeiten des Lockdowns bleibt diese Frage für viele Schülerinnen und Schüler relevant. Selbst zu Corona-Zeiten gibt es einige Möglichkeiten sich mit der eigenen Berufsorientierung auseinander zu setzten – DIGITAL. Hier einige Anhaltspunkte und Tipps.

weiterlesen

Aufgepasst am 22. April 2021 findet wieder der Zukunftstag statt! Dieses Jahr auch mit der Möglichkeit digitale Formate anzubieten. Mehr Informationen dazu folgen in Kürze.

Leider konnte der Zukunftstag 2020 aufgrund der Umstände nicht durchgeführt werden, trotzdem haben wir ein paar Statistiken zusammengetragen, die sich auf die Anmeldungen beziehen, die bis zur Absage am 17.3.2020 eingegangen sind.

Die Zusammenfassung steht als Download zur Verfügung: Zahlen und Fakten zum Zukunftstag 2020.