Neues Berufsprofil online – Polizeianwärterin für den gehobenen Dienst

In unserem letzten Berufsprofil für den diesjährigen Zukunftstag möchten wir euch Antonia Cieslack vorstellen. Antonia beendet in diesem Monat ihren Bachelorstudiengang für den gehobenen Dienst im Polizeivollzugsdienst an der Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg. Eigentlich wollte Antonia Krankenschwester oder Sanitäterin werden. Warum sie sich dann für den Polizeiberuf entschieden hat, erfahrt ihr hier.

Antonia gibt uns einen spannenden Einblick in eine Berufsgruppe, für die sich viele von euch interessieren: Polizeibeamtinnen und -beamten. Mit mehr als 900 Plätzen bieten euch die unterschiedlichen Einrichtungen der Polizei in Brandenburg die Möglichkeit verschiedene Berufe am Zukunftstag kennen zu lernen. Nur noch wenige Plätze sind frei. Vier Jungs können sich noch bei der Polizeiinspektion Elbe-Elster in Finsterwalde anmelden, für ein Mädchen gibt es noch einen Platz bei der Polizeidirektion West in Brandenburg an der Havel. 

Ihr interessiert euch für andere Berufsbilder und sucht einen Platz für den Zukunftstag am Donnerstag? Dann schaut auf die Aktionslandkarte und meldet euch an. Achtung: Die Anmeldefrist ist am 27. März um 12 Uhr!