Neues Berufsprofil online – Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Wir möchten euch heute Denny Schreiber vorstellen. Denny ist 18 Jahre alt und hat seinen Schulabschluss an der Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule in Cottbus gemacht. Bei der Pestalozzi-Schule handelt es sich um eine Förderschule, die sich an Schülerinnen und Schüler mit Lernbeeinträchtigungen für die Jahrgangsstufen eins bis zehn richtet. Dort können Kinder, beispielsweise mit Konzentrationsschwierigkeiten, Lese- oder Rechenschwäche, nach ihren Fähigkeiten und ihrem Tempo lernen.  Je nach Art der Behinderung gibt es verschiedene Förderschulen mit entsprechenden Schwerpunkten der Förderung.

Denny wusste schon früh, was er nach dem Schulabschluss machen will. Sein Traumberuf war Elektroniker, da er schon als Kind mit seinem Vater an Strippen und Steckdosen gebastelt hat. Mehr zu Dennys Berufseinstieg findet ihr im Berufsprofil Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik.

Interessiert ihr euch für die Arbeit als Elektroniker? Dann meldet euch zum Zukunftstag an! Es gibt noch einige freie Plätze für Mädchen bei der EMIS Gruppe. Beim Zukunftstag habt ihr bei der Veranstaltung die Möglichkeit in die Branche Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung zu schnuppern. Weitere Veranstaltungen könnt ihr über unsere Aktionslandkarte entdecken.