Money, money, money…

Bei uns geht es heute nicht um die Wurst, sondern ums Geld und um die Frage, wie viel Gehalt man während der Ausbildung bekommt. Auf der Webseite ausbildung.de findest du einen ausführlichen Ratgeber rund um das Thema Gehalt.

Es gibt nicht nur große Unterschiede zwischen den verschiedenen Ausbildungsberufen, sondern auch zwischen den Regionen in Deutschland. Während Maurerinnen/Maurer oder  Mechatronikerinnen/Mechatroniker mit rund 1000 Euro monatlich rechnen können, müssen Friseurinnen/Friseure sich mit gerade mal 500 Euro im Monat zufrieden geben.

Geld spielt im Leben natürlich eine wichtige Rolle, trotzdem sollte man sich seinen zukünftigen Beruf nicht allein aufgrund des Ausbildungsgehalts aussuchen. Überlegt euch ganz genau, wo eure Stärken und Interessen liegen, denn euren Beruf werdet ihr über viele Jahre ausüben. Dabei ist es wichtig, dass ihr Spaß an den Tätigkeiten habt und euch in eurem Berufsumfeld wohl fühlt.

Die Experten von ausbildung.de erklären darüber hinaus den Unterschied zwischen Brutto- und Netto-Gehalt und geben Tipps, wo man sich informieren kann, wenn das Ausbildungsgehalt nicht für die Deckung der Lebenskosten reichen sollte.