Berufsorientierungs-programm – Werkstatttage

Damit ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, rechtzeitig die Möglichkeit bekommt, euch über die verschiedenen Berufsbilder zu informieren, gibt es vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ein Info-Portal zum Thema Berufsorientierung.

Unter www.berufsorientierungsprogramm.de werden Informationen für unterschiedliche Zielgruppen zur Verfügung gestellt. Für euch werden zum Beispiel verschiedene Berufsfelder in Videos vorgestellt. In insgesamt 18 Kurzfilmen, erfahrt ihr, was sich hinter typischen Berufsbezeichnungen wie etwa „Bau“, „Farbe und Raumgestaltung“, „Gesundheit, Erziehung und Soziales“, „Hotel- und Gaststättengewerbe“, „IT, Druck und Medien“, „Lager und Logistik“, „Metall und Kunststoff“, „Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik“, „Verkauf, Wirtschaft und Verwaltung“ und vieles mehr verbirgt.

Symbolbild: Verschiedene HandwerksberufeNutzt die Möglichkeit und klickt euch rein, denn wer sich rechtzeitig Gedanken über die eigenen Interessen, Stärken und Schwächen macht, ist bei der Berufsorientierung besser vorbereitet – übrigens auch für den Zukunftstag 2019.

Nebenbei findet ihr hier auch Informationen darüber, wie ihr ein Videotagebuch führt und wie es euch bei der eigenen Berufsorientierung hilft.