Zukunftstag im Landkreis Potsdam-Mittelmark

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark wohnen mehr als 212.000 Menschen und die Wirtschaft ist von kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt. Wir wollen heute mal aufzeigen, was es beruflich im Landkreis Potsdam-Mittelmark am Zukunftstag 2018 zu entdecken gibt.

Für Potsdam-Mittelmark haben sich schon zahlreiche Veranstalter mit ihren unterschiedlichen Angeboten auf der Aktionslandkarte eingetragen. Daraus ergeben sich über 260 Plätze für euch liebe Schülerinnen und Schüler.

Das „Atelier am See“ in Werder von Schneiderin Antje Heckel öffnet beispielsweise am Zukunftstag seine Pforten. Die Schneiderin berichtet über Ihren Beruf und macht darauf aufmerksam, dass der Ausbildungsberuf vom Aussterben bedroht ist – wer keinen Platz mehr ergattern konnte, kann sich hier informieren: http://wirsindwerder.de/mode-nach-mass-kunst-kommt-von-koennen/. Und was macht eigentlich ein/e Kauffrau/mann für Büromanagement? Einblick in den Beruf gibt das Deutsche Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke in Nuthetal. Die Handwerkskammer Potsdam – Zentrum für Gewerbeförderung lädt alle technisch interessierten Schülerinnen und Schüler zu einem Besuch in den Werkstätten ein. Informiert euch dort über die Berufe KFZ-Mechatroniker/in, Elektroniker/in, Friseur/in, Land- und Baumaschinenmechatroniker/in, Metallbauer/in, Tischler/in, Maler/in und Lackierer/in. Einblick in den Berufsalltag einer Straßenanwärterin/ eines Straßenanwärters kann man beim Landesbetrieb Straßenwesen Straßenmeisterei Bad Belzig bekommen. Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie eine Brandschutztür entsteht, kann bei den MTS Branschutzsysteme GmbH in Groß Kreutz reinschnuppern. NORMA bietet an den verschiedenen Standorten im Landkreis die Möglichkeit, einen Tag den Verkäuferinnen und Verkäufern sowie den Kaufleuten im Einzelhandel über die Schulter zu blicken. Mädchen haben auch noch die Chance bei Veinland GmbH, Seddiner See, die Berufe Fachinformatiker/in Fachrichtung Anwendungsentwicklung, Elektroniker/in für Geräte und Systeme und Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement kennen zu lernen.

Nutzt die Zeit bis zum Zukunftstag am 26. April und informiert euch über die auf der Aktionslandkarte eingetragenen Angebote – dabei habt ihr die Chance, Potsdam-Mittelmark und seine Berufsvielfalt kennen zu lernen.