Der Zukunftstag rückt näher und in eurer Umgebung gibt es viele interessante Plätze, die ihr euch anschauen könnt. Ob ihr euch die Bundespolizei in Angermünde oder Gartz, Grafikdesign und Sport in der Beruflichen Schule Uckermark,  oder das Gärtnern bei der Grüner Flor GmbH ansehen wollt; ob ihr Elektronik, Maschinen bei der LEIPA Georg Leinfelder Gmbh live erleben oder das Gastgewerbe im Ahorn Seehotel Templin kennenlernen wollt: 303 freie Plätze warten auf euren Besuch. Also meldet euch schnell bei einem der Unternehmen an und erlebt euren Traumberuf hautnah!

Hier geht es direkt zu den Veranstaltern aus der Uckermark: http://anmeldung.zukunftstagbrandenburg.de/results.php?select=4

Zukunftslotsen auf der Ausbildungsmesse Teltow zeigen unsere Webseite

Am 25. Januar waren die Zukunftslotsen mit unserer mobilen Webseite wieder unterwegs – dieses Mal auf der 9. Ausbildungsmesse Teltow. Unermüdlich haben sie euch informiert, Fragen beantwortet, Tipps gegeben und neue Plätze für den Zukunftstag ausgehandelt.

weiterlesen

Wir waren für euch aktiv und haben mit unseren Zukunftslotsen den Azubi-Tag des DEHOGA Brandenburg besucht. Es gab viele interessante Ausbildungsangebote, ein tolles Programm und von uns natürlich jede Menge Informationen zum Zukunftstag. Bei unseren Zukunftslotsen hattet ihr sogar die Möglichkeit, euch direkt anzumelden!

weiterlesen

Der Zukunftstag soll jungen Menschen die Möglichkeit geben, in unbekannte Berufe zu schauen und sich auszuprobieren. Dazu gehören zum einen natürlich die praktische Erfahrung und das Kennenlernen des Traumberufes vor Ort. Zum anderen soll der Zukunftstag aber auch die Gelegenheit geben, sich über Berufe zu informieren und sie auszuprobieren, die nicht sofort ersichtlich oder „typisch“ sind. Und ehe ihr euch für den KFZ-Mechaniker entscheidet, „weil das eben der typische Männerberuf ist“, seht euch erst mal anderweitig um. Vielleicht passen eure Interessen viel besser zu einem ganz anderen, eben untypischen Beruf.

Wir haben euch als kleine Hilfestellung einige Links zusammengestellt, die genau das tun: Alternativen aufzeigen. Viel Spaß beim Lesen!

http://www.planet-beruf.de/Selbstcheck-Soziale-Berufe – überprüfe, ob soziale Berufe etwas für dich sind

weiterlesen

Neuigkeiten! Am 17. Januar sind wir mit unseren Zukunftslotsen auf dem Azubi-Tag der DEHOGA in Potsdam. Seht euch um, informiert euch über Ausbildungsstellen im brandenburger Gastgewerbe und meldet euch bei unseren Lotsen direkt zum Zukunftstag an! Natürlich stehen wir auch interessierten Veranstaltern mit Informationen, Tipps und Anregungen jederzeit zur Verfügung.
Mehr Informiationen zum Azubi-Tag unter http://www.dehoga-brandenburg.de/

KArteikarte von einem Unternehmen das du hinzufügen willst

Quelle: Vectorstock

Ihr kennt ein Unternehmen oder eine Institution in eurer Nähe, in dem/der ihr unbedingt den Zukunftstag verbringen wollt? Oder denkt ihr, dass es auch für andere super interessant wäre? Aber der Veranstalter ist noch nicht bei uns auf der Aktionslandkarte? Kein Problem! Schickt uns einfach über unser neues Formular eure Vorschläge und wir kümmern uns dann um eure Plätze.

 

Buch-Cover Woman'at'WorkEs gibt so vieles, das man nach der Schule machen kann und so viele Ratgeber, die einem helfen wollen, den Traumberuf zu finden. Und dann entscheidet man sich und steht vor der Frage: Ja und wie komme ich da hin?

weiterlesen

Bereits kurz nach dem Start der Anmeldungen sind auf der Aktionslandkarte des Zukunftstages 60 Veranstalter mit über 1400 freien Plätzen, davon 658 für Schülerinnen und 736 für Schüler zu finden. Und täglich kommen neue Plätze hinzu. Auch die ersten Schülerinnen und Schüler haben sich schon Praktikumsplätze gesichert. Weiter so!
Hier geht es zur Aktionslandkarte.

In 99 Tagen startet der nächste „Zukunftstag für Mädchen und Jungen“ in Brandenburg. Am 27. März 2014 werden zum 12. Mal wieder hunderte Unternehmen und Einrichtungen ihre Türen für Jugendliche öffnen. Die ersten Plätze stehen unter www.zukunftstagbrandenburg.de bereit. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Bildungsministerin Martina Münch und Arbeitsminister Günter Baaske rufen alle Schülerinnen und Schüler auf, diesen Tag für die Berufsorientierung zu nutzen. Im vergangenen Jahr informierten sich über 5.000 Jugendliche am Aktionstag über berufliche Perspektiven in ihrer Heimat, mehr als 370 Betriebe und Einrichtungen beteiligten sich.

weiterlesen

Ab sofort könnt Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler und Sie,  liebe Veranstalter, unsere Aktionslandkarte zum 12. Zukunftstag für Mädchen und Jungen im Land Brandenburg nutzen. Veranstalter können hier ganz einfach ihr Angebot einstellen und Schülerinnen und Schüler können nach Veranstaltern suchen und sich für freie Plätze anmelden.

Zur Aktionslandkarte  

22/23« Erste...10...1920212223