Die Bundesagentur für Arbeit stellt vor: „Berufe.TV“

Spätestens wenn es am 27.04.2017 heißt: „Aufgepasst! Heute steht Deine berufliche Zukunft im Mittelpunkt!“ solltest Du Dich für einen Platz Deiner Wahl angemeldet haben. Mehr als 560 Unternehmen, Hochschulen, Behörden, Krankenhäuser und andere Einrichtungen öffnen an diesem Tag nicht nur ihre Türen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10. An diesem Tag könnt Ihr auch die Berufe kennenlernen, die bei dem entsprechenden Veranstalter ausgebildet werden. Ihr habt die Möglichkeit Euch ausprobieren, im direkten Kontakt mit den Verantwortlichen Eure Fragen zu stellen und Erfahrungen für Eure Berufswahl sammeln.

Doch noch nicht jede/r Schüler/-in hat sich bisher angemeldet, bzw. entschieden. Wir möchten Euch heute einen Tipp geben, welcher Euch eventuell bei der Auswahl für einen Veranstalter unterstützen kann. Das Filmportal der Bundesagentur für Arbeit: „Berufe.TV„. Dieses zeigt Filme über Berufe, Ausbildungswege und berufliche Tätigkeiten. Kurze Spotfilme geben einen ersten Einblick in typische Tätigkeiten, Überblicksfilme vergleichen die verschiedenen Ausbildungsberufe in einem Berufsbereich. Die Berufsfilme zeigen beispielhaft Tätigkeiten und nennen grundlegende Anforderungen für Ausbildung und Studium. Mit mehr als 350 Filmen über Ausbildungs- und Studienberufe ist Berufe.TV ein guter Einstieg in die Berufsorientierung.

Natürlich kannst Du die Bundesagentur für Arbeit auch direkt als attraktiven Arbeitgeber am Zukunftstag kennenlernen. Wie und Wo? Ganz einfach: Suche in der Freitextsuche der Aktionslandkarte die „Agentur für Arbeit“ und dann werden Dir die noch freien Plätze an den Standorten Cottbus, Frankfurt(Oder)  und Neuruppin angezeigt.

Viel Spaß beim Berufe checken und bei Deinem Zukunftstag!