Berufe vorgestellt

Kennt ihr schon unsere Berufsportraits? Unter dem Motto „einBlick in meine Zukunft.“ werden euch am rechten Rand der Webseite wechselnde Bilder von jungen Menschen in ihrem Beruf angezeigt. Diese haben wir für euch zu ihrer Ausbildung befragt. Vom Altenpflegehelfer, über die Geomatikerin bis hin zum Zahntechniker sind dabei einige spannende Portraits zusammengekommen.

Wir haben bei den jungen Frauen und Männern nachgefragt, wie sie auf ihren Beruf aufmerksam geworden sind, was die Voraussetzungen für die Ausbildung waren und wie ihre Hauptaufgaben aussehen. Außerdem haben wir nach ihrem „Traumberuf“ und ihren „Vorbildern“ gefragt. Aber auch Antworten auf die Frage nach dem „Spannendsten an ihrer Tätigkeit“, „besonders tollen Erlebnissen“ und „Tätigkeiten, die keinen Spaß machen“ haben wir bekommen.

Der Gesundheits- und Krankenpfleger Tim verrät zum Beispiel, dass es ihn jedes Mal aufs Neue glücklich macht, wenn bei den Patientinnen und Patienten Fortschritte zu erkennen sind und für den Floristen Benjamin sind die Kreativität und der Kontakt mit Menschen das Spannende an seinem Beruf.

Die Holztechnikerin Aileen hat einen Rat für alle, die auf der Suche nach ihrem Traumjob sind: „Sich klar zu werden, wo die persönlichen Interessen liegen und diese dann mit möglichen Praktika noch zu verstärken bzw. festzustellen, dass die eigenen Berufsvorstellungen nicht der Realität entsprechen. Erwacht in einem selbst dann das Gefühl, das Richtige gefunden zu haben, sollte der eigene Weg gegangen werden und zwar ohne sich von anderen ablenken oder beeinflussen zu lassen.“

Schau Dir gleich mal das ein oder andere Berufsportrait in unserer Rubrik „Berufe vorgestellt“ an!